2029

Eine Veranstaltung des Suhrkamp Verlags und des Futuriums

2029 - Geschichten von morgen

Wir wissen nicht, was uns die Zukunft bringen wird: was uns morgen beschäftigt, wie wir zusammenleben und lieben, wie Mensch und Maschine miteinander auskommen und ob uns die beste aller Welten erwartet – oder eher nicht. Wir wissen es nicht, aber neugierig sind wir schon. Gemeinsam mit dem NDR und dem SWR ist das Futurium Herausgeber des Suhrkamp-Bandes "2029 - Geschichten von morgen". Anlässlich der Erscheinung stellen wir das Buch mit einer kombinierten Live-Lesung und Ausstellungsführung vor. Zusammen mit den Autor*innen Emma Braslavsky, Dirk Kurbjuweit und Stefan Urban, sowie Zukunftsforscher Prof. Dr. Reinhold Popp treten wir eine Reise durch die Ausstellung an und tauchen in mögliche Zukünfte ein.

24.Okt2019

Futurium

Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen:

  • Dauer:1 Stunde und 30 Minuten
2029