Bildschirmfoto 2021 06 17 um 12 10 57

Wie sieht Deine Stadt der Zukunft aus?

Dreitägige Ferienwerkstatt

Stell Dir vor, Dein Wohnort ist frei von Autos und es gibt plötzlich jede Menge Platz! Wie würdest Du die neu gewonnenen Flächen nutzen? Wie könnte aus einer Lücke zwischen Häusern, aus einem Flussufer, leer stehenden Straßen oder einem verlassenen Grundstück ein Wohlfühlort werden? Deine Ideen sind gefragt - je wilder, verrückter und spannender desto besser! Komm mit uns auf die Reise! Bei uns in der Ferienwerkstatt bist Du genau richtig.

26.Okt2022

Werkstatt im Futurium Lab

  • 20.00€

Weitere Informationen:

  • Dauer:5 Stunden
Bildschirmfoto 2021 06 17 um 12 10 57

Mit Dir zusammen wollen wir in unserer dreitägigen Ferienwerkstatt Ideen entwickeln, wie eine wünschenswerte Stadt der Zukunft aussehen könnte. Um Deine Ideen zu entwickeln, probieren wir mit Dir die wichtigsten Methoden aus der Zukunftsforschung aus: Geh auf Recherche, führe Interviews, entwickle eigene Zukunftsszenarien! Wir zeigen Dir, wie Du Deine Zukunftsideen in einer Videoreportage publikumswirksam aufbereiten kannst. Damit steigen die Chancen, dass sich viele Menschen mit Deiner Idee beschäftigen und sie in Erinnerung behalten. Vielleicht kannst Du sogar Menschen davon überzeugen, Deine Idee aktiv zu unterstützen!

Informationen

  • Der Workshop eignet sich für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren.
  • Veranstaltungsort: Futurium Lab
  • Eintritt: Reg. 20 €/Person
  • Eine Anmeldung ist erforderlich.
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Teilnahmebedingungen: keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Dauer: 3 Tage, jeweils 11:00 bis 16:00 mit 60 Minuten Mittagspause (Selbstversorgung)

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Citizen-Science-Projekts „Emotionale Stadt“ statt - ein gemeinsames Projekt von Interdisziplinäres Forum Neurourbanistik e. V., Charité – Universitätsmedizin Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Futurium, Haus der Zukünfte. Gefördert im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern durch die Berlin University Alliance.


Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich – sichere dir deinen Platz! Die Anmeldung ist ein Zwei-Schritte-Verfahren. Nach Eingabe deiner persönlichen Daten erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dieser ist 30 Minuten aktiv. Erst nachdem du diesen Link geklickt und online bestätigt hast, ist deine Anmeldung vollständig.


Zugänglichkeit

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein.

Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit. Wir versuchen, sie zu erfüllen: besuchsservice@futurium.de.

Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit.


Foto & Video

Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Wenn ihr nicht abgebildet werden wollt, meldet euch bitte vorab. Ein paar der entwickelten Zukunftsideen möchten wir bei der Veranstaltung „Die Emotionale Stadt“ am 22. August 2022 in Form eines Videos präsentieren.