Democracy on Fire_Groß ohne Logo

Grafik: Das Progressive Zentrum

Die demokratische Spielshow mit prominenten Gäst*innen

Democracy on Fire

Seid dabei, bei der Premiere der demokratiepolitischen Spielshow! Fiebert live mit bei den Denksportaufgaben, und entscheidet mit über den Ausgang der Show. Mit der Spielshow "Democracy on Fire“ heizen wir der Demokratie ein.

17.Nov2023

Forum

  • Vollzahler*in

    10.00€

  • Ermäßigt (nur mit Nachweis)

    5.00€

Weitere Informationen:

  • Dauer:1 Stunde und 30 Minuten
Democracy on Fire_Groß ohne Logo

Grafik: Das Progressive Zentrum

Die Klimakrise bedroht einen fiktiven Planeten. Vier Held*innen machen sich auf, ihn zu retten. Ihre Mission ist gespickt mit herausfordernden Aufgaben und komplexen Entscheidungen. Sie kämpfen gegen Umweltprobleme, gegen die Spaltung der Gesellschaft – und gegen die Zeit. Können die Spieler*innen das Publikum überzeugen und auf ihre Seite ziehen? Es geht um nicht weniger als unser aller Zukunft.

Unsere Spielshow “Democracy on Fire” ist ein neues Format der Politikvermittlung und geht weit über klassische Talkshows hinaus. Hier müssen Teamarbeit und Kompromissbereitschaft bewiesen werden, denn nur so lassen sich aktuelle Krisen – von der Klimakrise bis zur sozialen Ungleichheit – lösen. Die Gäst*innen sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Zivilbevölkerung. So unterschiedlich ihre Fähigkeiten auch sein mögen – gemeinsam können sie alles erreichen. Doch ohne das Publikum sind auch die vier Held*innen aufgeschmissen, denn dessen Unterstützung ist entscheidend für die erfolgreiche Mission auf dem fiktiven Planeten. Seid dabei, wenn wir der Demokratie einheizen und die Welt retten!

"Democracy on Fire" die demokratiepolitische Spielshow von Das Progressive Zentrum in Kooperation mit dem Futurium, dem Haus der Zukünfte.Gäst*innen:

Gäst*innen

  • Mansour Aalam, Direktor, Zentrum für neue Sozialpolitik
  • Esra Aydin, Sprecherin für Nachhaltigkeit, Volkswagen Group
  • Jakob Blasel, Klimaaktivist, Fridays for Future
  • Liane Bednarz, Publizistin und promovierte Juristin

Moderation

  • Aline Abboud, Journalistin und Fernsehmoderatorin, ARD
Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.

Informationen

  • Veranstaltungsort: Forum
  • Eintritt: Reg. 10 €/ erm. 5 €.
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Ein Ticket ist erforderlich. Restkarten sind gegebenenfalls an der Abendkasse erhältlich.

Zugänglichkeit

  • Wir sind ein rollstuhlgerechter Veranstaltungsort.
  • Plätze ohne Bestuhlung stehen Rollstuhlfahrer*innen zur Verfügung.
  • Eine Induktionsschleifenanlage ist verfügbar.
  • Wir lassen Plätze frei, falls ihr aufgrund von Seheinschränkungen nah an der Bühne sitzen wollt.
  • Menschen mit Seheinschränkungen sind willkommen. Blindenführungsassistenz fragen wir an, wenn ihr Bedarf habt.

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein.

Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit. Wir versuchen, sie zu erfüllen: info@futurium.de
Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit.

Foto & Video

Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Wenn ihr nicht abgebildet werden wollt, meldet euch bitte vorab.

Tickets

Für diese Veranstaltung benötigt ihr ein Ticket. Über den Button am Anfang und Ende der Seite gelangt ihr zum Ticketshop.

Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.