Bildschirmfoto 2020 01 22 um 10 33 54

Vier Expert*innen im Interview

Mit Daten arbeiten?

Wie verändern sich Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Unternehmen durch wachsende Datenmengen und die Anwendung von Algorithmen? Akteur*innen berichten aus ihren Handlungsfeldern über Chancen und Herausforderungen dieser Entwicklung.

Bildschirmfoto 2020 01 22 um 10 33 54

Lena Ulbricht

Mit der Digitalisierung entstehen neue Aufgaben für die Politik. Welche Herausforderungen sich in den Bereichen Sicherheit, Infrastruktur und politische Teilhabe für staatliche Akteure stellen, erklärt Dr. Lena Ulbricht vom Weizenbaum- Institut für die vernetzte Gesellschaft – Das Deutsche Internet-Institut.

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.

Volker Markl

Prof. Dr. Volker Markl von der Technischen Universität Berlin zeigt, in welchen Bereichen mehr Daten in der Wissenschaft nützlich sein können, um Erkenntnisse zu gewinnen oder neue Forschungsfelder und wissenschaftliche Disziplinen voranzutreiben.

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.

Claudia Pohlink

Daten sind ein wichtiger Baustein für die Zukunft von Unternehmen. Claudia Pohlink von den Telekom Innovation Laboratories spricht über den Umgang mit privaten Informationen und welche Rolle transparentes Handeln dabei spielt.

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.

Julia Kloiber

Die Veränderungen der digitalen Welt betreffen uns alle. Wie geht eine Gesellschaft und jede*r Einzelne damit um? Julia Kloiber arbeitet im gemeinnützigen Bereich und beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Technologien auf die Gesellschaft.

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.