Lunchbreaks Tilman Brueck

Lunch Break Series “Future Foods”

Zukunft Ernährung. Die Extremszenarien No Land und No Trade

Warum gehören Quallen, Algen und alte Sorten unbedingt auf den Teller? In zehn Sessions nehmen euch Forscher*innen mit auf die Reise in die Zukunft. In Lighting Talks erzählen sie von ihrer Forschung und ihren Visionen für die Ernährung der Zukunft.

10.Jun2021

Futurium

Weitere Informationen:

  • Dauer:15 Minuten
Lunchbreaks Tilman Brueck

In der Session „Extremszenarien No Land und No Trade“ mit dem Sozioökonom Prof. Dr. Tilman Brück vom Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) geht es um zwei Extremszenarien die uns helfen, kreative Lösungen für die Ernährung der Zukunft zu finden. Welche Auswirkungen hätten die Szenarien „Wir können keine Nahrung auf dem Feld anbauen“ und „Wir importieren und exportieren keine Lebensmittel mehr“ auf unser Leben?

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.

Informationen

  • Veranstaltungsplattform: Youtube (YouTube.com/Futurium)
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Anmeldung: nicht erforderlich

Dieser Lightning Talk ist Teil der Lunch Break Series “Future Foods”

Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.