DSC05490

Futurium

Open Lab Abend

Learn to Code workshop - Python (Intro to Data Science)

Diesem Open Lab Abend widmen wir dem Programmieren und Data Science für Daten aus der Energiewirtschaft. Data Science ist eine Methode zur Extraktion von verwertbaren Kenntnissen aus Daten mittels Programmierung, Mathe / Statistik und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Python ist die dominierende Programmiersprache im Bereich Data Science, um Daten zu bearbeiten, analysieren, manipulieren sowie für die Anwendung maschinellen Lernens.

10.Okt2019

Futurium

Der Eintritt ins Futurium ist kostenfrei.

Weitere Informationen:

  • Dauer:3 Stunden
DSC05490

Futurium

Während dieses Workshops werden wir die Grundlagen von Python, einer anfängerfreundlichen, objektorientierten Programmiersprache mit umfangreichen Bibliotheken, behandeln.

Mittels Schritt-für-Schritt-Anleitung erhaltet ihr einen grundlegenden Überblick über Syntax, Datentypen und das Arbeiten mit Funktionen. Ziel ist es, euch eine Vorstellung davon zu geben, wie das Programmieren funktioniert, und die Angst davor zu beseitigen, die ersten Schritte in der Programmierung zu gehen.

Zeitplan

1. Was ist Python?
2. Warum jetzt Python?
3. Anwendungsfälle für Python
4. Algorithmen
5. Installation und IDE-Einrichtung
6. Grundlagen der Programmierung - Datentypen und darüber hinaus
7. Pandas und andere Bibliotheken
8. Ressourcen

Wer sollte teilnehmen?

Du bist ein Anfänger in der Programmierung und interessierst dich für Python? Wenn du bereits Programmiererfahrung hast, ist dieser Workshop NICHT für dich geeignet. Grundkenntnisse in Energiesystemen, Energietechnik und Gesamtkonzept der Energieübertragung, Produktion usw. sind hilfreich, um die Anwendungsfälle besser zu verstehen aber nicht verpflichtend.

Was solltest du mitbringen?

Du musst einen Laptop mitbringen.

Workshopleitung

Suryaveer Patnaik ist ein Designarchitekt mit einem Hintergrund in erneuerbaren Energien und einem MBA in Building Sustainability. Er ist Forscher an der Technischen Universität Berlin und leitet das Energieberatungsunternehmen encobe. Er ist ein Autodidakt und schreibt Code für domänenspezifische Themen zum Thema Energie.

Informationen

Eintritt: kostenfrei
Anmeldung: Sichere dir deinen Platz
Veranstaltungssprache: Englisch Veranstaltungsorte: Der Workshop findet im Workshopbereich des Futurium Lab statt.

Zugänglichkeit

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein. Wenn es eurerseits besondere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit, und wir versuchen sie zu erfüllen: info@futurium.de. Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit: https://futurium.de/de/barrierefreiheit

Fotos

Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Wenn ihr nicht abgebildet werden wollt, meldet euch bitte vorab.