3. senseBox: die Sinne der Maschinen

Im folgenden Video wollen wir dir ein besonderes Citizen Science-Projekt genauer vorstellen: Die senseBoxen. Das sind kleine Computer, an die man ganz einfach viele verschiedene Sensoren anschliessen kann, um Umweltdaten zu messen und mit anderen über das Internet zu teilen. Die Idee der senseBox ist, gemeinsam mit vielen Menschen auf der ganzen Welt so viele Daten wie möglich zu verschiedenen Umweltfaktoren wie z.B. Feinstaub, UV-Strahlung oder Lautstärke zu sammeln. Dadurch kann das kollektive Wissen über Klimaveränderungen, Umweltbelastungen und Lebensqualität vergrößert und allen zugänglich gemacht werden.

Was du im letzten Schritt mit deinen eigenen Sinnen gemessen hast, übernimmt dann ein Computer und du musst dich nicht weiter darum kümmern!

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.

Erfahrt mehr über das senseBox-Exponat im Futurium.


Was messen die Sensoren?

In den Infokarten öffnen wir für dich eine Box und stellen die wichtigsten Sensoren genauer vor.