Reporterslam Fake News HP

YouTube-Livestream

Reporter Slam: Fake News

Deutschlands unterhaltsamstes Bühnenformat mit Journalist*innen kommt ins Futurium. Drei Reporter*innen treten in einem digitalen Wettstreit gegeneinander an und slammen im Livestream. Sie alle haben ein gemeinsames Oberthema: Fake News.

05.Jun2021

Futurium

Weitere Informationen:

  • Dauer:1 Stunde
Reporterslam Fake News HP

Die Lange Nacht der Wissenschaften findet in diesem Jahr digital statt. Ihr Motto: Wissenschaft als Antwort auf Fake News, Verschwörungstheorien und fatale Irrtümer.

Auch im Futurium wollen wir neugierig und kritisch bleiben – und feiern die Lange Nacht der Wissenschaften mit einem Programm, das zugleich Freude macht. Seid dabei, wenn Journalist*innen beim Reporter*innen-Slam (Link: https://reporterslam.de/) Fake News entlarven! Die Frage ist: Wer kann am besten von einer eigenen Recherche zu Fake-Fakten und Fake-Berichterstattung erzählen?

Am Ende kürt das Publikum per Online-Abstimmung den Slampion des Abends. Und Ukulelenbarde Bommi beweist, dass man über Fake News sogar lustige Lieder singen kann.

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.


Die Gäste

  • Svea Eckert (NDR)
  • Malte Herwig (freier Journalist)
  • Sebastian Leber (Tagesspiegel)
  • Moderation: Jochen Markett(Gründer des Reporter Slams (Link: https://reporterslam.de/)
  • An der Ukulele: Bommi


Informationen

  • Veranstaltungsplattform: Youtube (YouTube.com/Futurium)
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Barrierefreiheit: Die Veranstaltung wird im Nachgang in einfache Sprache übersetzt. Ein Video mit Untertiteln findet ihr ab Mitte Juni auf YouTube.com/Futurium
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.