30590576186 1e6d108574 c

Entdecken

Ausprobieren

#futuriumschule: Remix-Kultur

Remix it!

Was ist ein Remix?


“Wir leben in einem Zeitalter des Remix. Kreativität und Kultur bauten schon immer auf bereits Bestehendem auf. Internet und digitale Technologien ermöglichen aber die kreative Nutzung existierender Werke in völlig neuen Dimensionen: Nie zuvor war es so vielen möglich, Werke auf so unterschiedliche Arten zu verändern und so einfach anderen zugänglich zu machen. Mehr denn je gilt heute: Everything is a Remix.”

So beginnt das Manifest eines Vereins, der sich für das Recht auf Remix einsetzt. Folgt man dieser Idee, können alle möglichen Kunst- und Kulturtechniken wie Collagen, Mashups, Memes oder Samples als Remix bezeichnet werden - selbst Menschen sind ein Remix der Gene ihrer Eltern.

Remix in der Programmiersprache Scratch

Mehr dazu was ein Remix ist, warum das nicht selbstverständlich ist, was das mit der Programmiersprache Scratch zu tun hat und vor allem: wie man das richtig macht, erfährst du im folgenden Video:

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.

Video, in dem Remix erklärt wird und in einem Screencast gezeigt wird, wie das in Scratch funktioniert.

Jetzt bist du dran: gehe auf die Homepage von Scratch, leg dir einen eigenen Account an und erstelle deinen ersten eigenen Scratch-Remix!

Überlege dir vorher eine Idee: welches Projekt willst du remixen und was willst du verändern? Willst du eigene Figuren, Sounds oder Hintergründe gestalten? Wie sollen sich die Figuren bewegen, wie soll dein Programm gesteuert werden? Willst du vielleicht ein Spiel daraus machen, in dem Punkte gezählt werden?

Mehr erfahren und Projekt teilen

Ein paar weitere Tipps und Anregungen findest du unten in den Links. Und nicht vergessen: teile dein Projekt und füge es dem Motion Tracking Studio hinzu.

Wir freuen uns auf deine Ideen! ☺️

Mehr Scratch lernen:

Weitere Ideen für Motion-Tracking-Projekte:

Mehr erfahren über Remix-Kultur und die rechtliche Situation:

Mehr zum Thema