Ingenhoven

Fotos: HG Esch / © ingenhoven architects / Jim Rakete

Diskutieren

Ein Gespräch über Anforderungen an die Städte der Zukunft

Ranga Yogeshwar & Christoph Ingenhoven

Die Veranstaltungsreihe „Ranga Yogeshwar & …“ richtet den Blick auf technologische und gesellschaftliche Entwicklungen, die eine Auseinandersetzung mit dem Status Quo provozieren.

Ingenhoven

Fotos: HG Esch / © ingenhoven architects / Jim Rakete

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.
Bitte einen Moment Geduld. Das Bild wird geladen.

In diesem digitalen Gespräch spricht Yogeshwar mit Christoph Ingenhoven. Der Architekt ist als einer der Vorreiter des ökologischen und nachhaltigen Bauens und Architekt des Verkehrs- und Stadtbauprojektes Stuttgart 21 bekannt.

Die Corona-Pandemie zeigt einmal mehr, dass die Grammatik des Miteinanders an vielen Stellen Neuordnungen verlangt. Dies betrifft auch den Charakter und die Struktur von Städten. Welche Anforderungen stellen uns zukünftige Städte? Was macht sie lebenswert? Welche Funktionen werden sie erfüllen?

Der Wissenschaftsjournalist und Physiker Ranga Yogeshwar diskutiert mit seinem Gast darüber, was nachhaltige Architektur meint und welche Rolle dabei auch neue Technologien einnehmen werden. Denn Nachhaltigkeit spielt in Christoph Ingenhovens Schaffen eine prägnante Rolle: Er versteht Architektur als etwas, das über Formspielerei hinaus geht und sich der Nachhaltigkeit unterordnet.

Mehr zum Thema