Untitled collage

Ausprobieren

#FuturiumSchule: Zukunftsforschung für zu Hause – für Schüler*innen ab der 7. Klasse

Kreiere deinen Zukunftsberuf!

Wie werden wir in Zukunft wohnen, arbeiten, uns fortbewegen, essen oder Energie gewinnen? Damit beschäftigt sich das Futurium auf 3200 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Doch auch für zu Hause gibt es Material, mit dem ihr mögliche Zukunftsszenarien ins Klassenzimmer oder an den Küchentisch holen könnt.

Untitled collage

Die Arbeitswelt hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Vor der industriellen Revolution haben die meisten Menschen in der Landwirtschaft gearbeitet. Heute sind es in Deutschland weniger als 2 Prozent. Über 70 Prozent der deutschen Arbeiter*innen sind heute im Dienstleistungsbereich tätig. Dazu gehören zum Beispiel der Handel, die Gastronomie, der Bildungs- oder der Gesundheitsbereich. Rund 25 Prozent der Arbeiter*innen sind in der Produktion beschäftigt. Sie stellen Gegenstände her, die man anfassen und nutzen kann. Dazu gehören Häuser, Autos oder Kleidung. In den letzten Jahren haben intelligente Maschinen viele Arbeitsplätze in der Produktion übernommen.

Durch den technischen Fortschritt sind aber auch viele neue Berufe entstanden, wie zum Beispiel Programmierer*in oder Marketing-Manager*in im Online-Bereich. Neue Berufe verlangen von den Arbeiter*innen andere Fähigkeiten. Die Technik verändert also auch die Art, wie wir arbeiten. Wer heutzutage in einer Fabrik arbeitet, muss häufig wissen, wie man einen Roboter bedient.

Welche Fähigkeiten benötigen wir für die Tätigkeiten der Zukunft?

Und so geht’s

  • Gestalte eine Collage für vier Zukunftsberufe und beschreibe diese! Suche dir hierzu Bilder aus Zeitschriften oder aus dem Internet. Schneide die Bilder aus und füge sie zu einer Collage zusammen. Als Unterlage nimmst du am besten eine feste Pappe im Format A2.
  • Du kannst auch deine Eltern zu ihren Ideen befragen und dir von ihnen Anregungen holen.
  • Sobald die Schule wieder losgeht, kannst du gemeinsam mit deinen Klassenkamerad*innen eine Ausstellung mit euren fertigen Collagen vorbereiten. So könnt ihr euch und anderen interessierten Personen eure innovativen Ideen für Berufe der Zukunft präsentieren.
  • Nutze die Kategorie „Art der Arbeit“ aus dem Trendkartenset unserer Zukunftsbox zum Thema „Arbeit“. Finde für jeden der vier Trends der Kategorie einen passenden Zukunftsberuf!

ZUKUNFTSBOXEN

Die Zukunftsboxen enthalten umfassende Unterrichtsmaterialien, um Zukunftsthemen gemeinsam mit Schüler*innen zu behandeln. Begleitend beinhalten sie detailliert vorbereitete Unterrichtsabläufe, Arbeitsvorlagen, begleitende Präsentationen, eine Methodensammlung sowie ergänzende Materialien für Schüler*innen. Die Zukunftsboxen stehen kostenfrei zum Download bereit oder können hier bestellt werden. Unter der CC-BY-SA Lizenz können sie bearbeitet und weiterentwickelt werden.