Hakken barquizz 32

Visionen und Wirklichkeit

Besserwisser, Telefonjoker und Zockernaturen aufgepasst. Wir malen Euch eine rosige Zukunft aus, zumindest für diesen einen Abend, wenn ihr bei der ersten Ausgabe unserer Zukunftsfragen auf die wichtigen und weniger wichtigen Fragen der Zukunft die richtigen Antworten liefert. Ihr müsst dafür weder zertifizierte Wahrsager*innen sein noch einen Führerschein für Zeitmaschinen vorweisen. Ein wenig Allgemeinwissen, Neugier und Interesse an den großen Themen der Zukunftsforschung und den kleineren Banalitäten des Hier und Jetzt genügen schon. Unsere Quizmaster Tom & Darren nehmen Euch mit auf eine Zeitreise durch die schönsten Zukunftsvisionen von Fritz Lang bis Steven Spielberg, von der Großen Koalition bis zu Elon Musk, von 1984 bis in alle Ewigkeit. Gespielt wird übrigens nicht allein, sondern in Teams von bis zu sechs Personen. Schwarmintelligenz ist also gefragt und wenn Du kein Team mitbringst, suchen wir Dir gerne ein paar Mitstreiter*innen vor Ort.

19Sept2019

Futurium

Free admission.

Further informations:

  • Duration:3 hours
Hakken barquizz 32

Ihr müsst dafür weder zertifizierte Wahrsager*innen sein noch einen Führerschein für Zeitmaschinen vorweisen. Ein wenig Allgemeinwissen, Neugier und Interesse an den großen Themen der Zukunftsforschung und den kleineren Banalitäten des Hier und Jetzt genügen schon. Unsere Quizmaster Tom & Darren nehmen Euch mit auf eine Zeitreise durch die schönsten Zukunftsvisionen von Fritz Lang bis Steven Spielberg, von der Großen Koalition bis zu Elon Musk, von 1984 bis in alle Ewigkeit.

Gespielt wird übrigens nicht allein, sondern in Teams von bis zu sechs Personen. Schwarmintelligenz ist also gefragt und wenn Du kein Team mitbringst, suchen wir Dir gerne ein paar Mitstreiter*innen vor Ort.

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein. Wenn es eurerseits besondere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit, und wir versuchen sie zu erfüllen: info@futurium.de. Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit des Futuriums.

Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Wenn ihr nicht abgebildet werden wollt, meldet euch bitte vorab.