Collage Ranga Hirth

Was machen technische und soziale Innovationen mit unserer Gesellschaft – und umgekehrt? Ein Gespräch.

Ranga Yogeshwar & Lion Hirth. Licht aus, Preise rauf: Wie funktioniert der Energiemarkt?

Energiekrise, Preisschock, Engpässe – diese Begriffe bestimmen die Schlagzeilen. Binnen weniger Monate ist das Thema Energie in den Fokus gerückt, weil es alle Bürger*innen betrifft. Dennoch fehlt uns Lai*innen oftmals das Verstehen, wie auf dem Energiemarkt eines zum anderen führt oder sich bedingt. Am Ende wollen wir nur wissen: Haben wir genug Energie für den Winter, oder nicht?

Collage Ranga Hirth

In diesem Gespräch werden Ranga Yogeshwar und Lion Hirth, Professor für Energy Policy an der Hertie School, über die Energiekrise aufklären und uns deren Zusammenhänge aufzeigen. Sie machen verständlich, warum Preise so rasant steigen und wie genau der Strommarkt mit all seinen Abhängigkeiten und Dynamiken funktioniert. Sie geben einen Ausblick, was uns noch erwarten kann und zeigen Lösungsansätze auf und diskutiern, welche Rolle nachhaltige Energiegewinnung jetzt einnehmen kann – oder sollte. Mit Lion Hirth, Energieökonom und Strommarkt-Experte, haben wir für dieses Thema einen Gesprächsgast gewonnen, der nicht nur anschaulich die Auswirkungen der komplexen Energiekrise erklären kann, sondern diese auch ökonomisch und politisch einzuordnen vermag.

Die soziale und industriepolitische Sprengkraft dieser Preise ist enorm.

Lion Hirth, Ideensammlung. Sofortmaßnahmen Stromerzeugung, August 2022

Please wait, the video is currently loading and will be there shortly.


Gäste des Abends

  • Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist und Physiker
  • Prof. Dr. Lion Hirth, Energieökonom und Professor für Energy Policy an der Hertie School

Zur Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungsreihe „Ranga Yogeshwar & …“ beschäftigt sich mit den rasanten technischen und sozialen Innovationen und Entwicklungen und ihren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Es geht ebenso um neue ethische Fragestellungen wie um die Auseinandersetzung mit dem jeweiligen kulturell geprägten Weltverständnis. Ob zu Themen wie automatisiertes Fahren, Risiken und Versprechen von Big Data, Herausforderungen an die Städte der Zukunft, oder Meinungsbildung im Netz… Ranga Yogeshwar schafft es, komplexe Zukunftsthemen mit seinen Gesprächspartner*innen in interessanter und anschaulicher Weise aufzuarbeiten. Die bisherigen Folgen von "Ranga Yogeshwar & ..." gibt es auf dem YouTube-Kanal des Futuriums.

Informationen

  • Veranstaltungsort: Forum
  • Die Veranstaltung wird auch live auf unserem YouTube-Kanal gestreamt und steht dort im Anschluss als Video zur Verfügung.
  • Eintritt: Reg. 10 €/ erm. 5 €
  • Eine Anmeldung ist erwünscht. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.
  • Teilnahmebedingungen: keine Vorkenntnisse erforderlich

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erwünscht – sichere dir deinen Platz! Die Anmeldung ist ein Zwei-Schritte-Verfahren. Nach Eingabe deiner persönlichen Daten erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dieser ist 30 Minuten aktiv. Erst nachdem du diesen Link geklickt und online bestätigt hast, ist deine Anmeldung vollständig.