Screenshot Zukunftsmusik Prototyp web

Willkommen beim Online Workshop Zukunftsmusik – Motion Tracking mit Sounddesign!

Zukunftsmusik

Du bist mindestens 10 Jahre alt und interessierst dich für kreative Programmierung? Dann bist du hier richtig! Dieser Workshop umfasst 5 aufeinander aufbauende Schritte plus 2 Zusatz-Schritte und du solltest dafür mindestens 75 Minute einplanen. Natürlich musst du die Schritte nicht einem Stück machen – deine Zeiten kannst du dir selbst einteilen.

Screenshot Zukunftsmusik Prototyp web

Du bist mindestens 10 Jahre alt und interessierst dich für kreative Programmierung? Dann bist du hier richtig! Dieser Workshop umfasst 5 aufeinander aufbauende Schritte plus 2 Zusatz-Schritte und du solltest dafür mindestens 75 Minute einplanen. Natürlich musst du die Schritte nicht einem Stück machen – deine Zeiten kannst du dir selbst einteilen.

Was bedeutet eigentlich Motion Tracking? – das wirst du gleich erfahren! Wir zeigen dir ein interaktives Exponat im Futurium Lab, das diese Technologie verwendet. Mit der visuellen Programmiersprache Scratch kannst du dann ein eigenes Projekt gestalten, das Bewegungen in Klänge übersetzt!

Was brauchst Du?

  • Einen Computer/Laptop mit Internetverbindung, einem aktuellen Browser (Chrome oder Firefox) und eine Webcam.
  • Falls du ein Tablet (nur Android) zum Programmieren benutzen willst: Lade dir die kostenfreie Scratch-App aus dem Google Play Store herunter.

Optional:

  • einen Ausdruck der Scratch-Lernkarten
  • ein zusätzliches Tablet mit PDF-Reader
  • Scratch Software, um offline zu programmieren
  • eine Email-Adresse für den Scratch-Account

Was erwartet dich?

1. Einführung: Das Futurium, das Lab und Motion Tracking

2. Zusatzaufgabe: Analoges Programmieren

3. Teste einen Scratch-Prototypen

4. Lerne die Grundfunktionen der Programmiersprache Scratch


5. Programmiere einen Scratch-Prototypen


6. Werde Scratcher und teile dein Projekt!


7. Zusatzaufgabe: Remix!


Los geht's!

>>> Schritt 1: Einführung – das Futurium, das Lab und Motion Tracking