Cospaces

Junge Tüftler

Abgesagt – Arbeitsplätze der Zukunft: Workshop Virtuelle Realität & Co

Mit Blick auf die Corona-Situation hat das Futurium entschieden, als präventive Maßnahme bis auf Weiteres auf größere Veranstaltungen im Haus zu verzichten. Aus diesem Grund entfällt auch der Workshop Virtuelle Realität & Co am 27. März. Kontinuierlich aktualisierte Informationen zur Entwicklung der Corona-Lage stellt das Robert Koch Institut (RKI) zur Verfügung:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html


27.Mär2020

Futurium

Der Eintritt ins Futurium ist kostenfrei.

Weitere Informationen:

  • Dauer:2 Stunden und 30 Minuten
Cospaces

Junge Tüftler

Kinder und Jugendliche werden in diesem Workshop zu Zukunftsforscher*innen: Wie wäre es, wenn sich unser Arbeitsplatz künftig danach ausrichtet, wie es uns geht und was wir brauchen? Wie würde unser Büro aussehen, wenn wir Unterwasser arbeiten müssten?

Wir überlegen gemeinsam, wie die Arbeitsplätze der Zukunft aussehen könnten und bauen in Virtual Reality eigene Zukunftsarbeitswelten, sei es eine Weltverbesserungsfabrik, eine Marsfarm oder eine Zukunftsschule.

INFORMATIONEN

  • Veranstaltungsort: Werkstattbereich im Futurium Lab
  • Anmeldung: erforderlich
  • Veranstaltungssprache: Deutsch

ZUGÄNGLICHKEIT

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein. Bei der methodischen Gestaltung wird auf einen inklusiven Ansatz geachtet. Wenn es eurerseits besondere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit, und wir versuchen sie zu erfüllen: bildung@futurium.de.

FOTOS UND VIDEOS

Während der Veranstaltung werden Fotos und Videos gemacht. Wenn ihr nicht abgebildet werden wollt, meldet euch bitte vorab.