Picknick MOB WE

Bild: David von Becker

Das Open Air Quiz im Futurium

Kotti statt Côte d´Azur

Großstädter*innen aufgepasst! Diesmal dreht sich beim Kneipenquiz alles um die Frage: Wie ticken eure Städte eigentlich? Wo fühlen sie sich wie an? Wer stresst wo wen und warum liegen hier eigentlich überall Matratzen rum?

01.Sept2022

Vorplatz Nord

Weitere Informationen:

  • Dauer:2 Stunden
Picknick MOB WE

Bild: David von Becker

Unsere Stadtführer Tom und Darren nehmen euch mit auf eine Stadtrundfahrt zu den furchtbarsten Stress- und den beschaulichsten Wohlfühlorten der Stadt. Ihre Expertise brachte ihnen vor einigen Jahr sogar den renommierten 1. Preis der Bezirksvereinigung der Berliner Hochbauämter für besonders unerschrockenes Engagement im Stadtraum ein.

Unsere Stadtrundfahrt wird neben privaten Einblicken in Nachbars Garten auch in die abgelegensten Ecken eures Kiezes und eurer Allgemeinbildung gehen. Im Gepäck haben Tom und Darren nämlich auch diesmal ein paar schillernde Fragen, monumentale Bilderrätsel aus den letzten 5.000 Jahren Stadtgeschichte sowie die schönsten Geräuschkulissen, die es in Hinterhöfen nur so geben kann.

Gespielt wird in Teams von bis zu sechs Personen. Wer ohne Team kommt, dem finden wir gerne ein paar Mitstreiter*innen. Das Ganze natürlich wie immer im Futurium, eurem Wohlfühlort für alle Zukunftsfragen. Also schaut vorbei!


Information

  • Veranstaltungsort: Futurium
  • Der Eintritt ist kostenfrei.
  • Eine Anmeldung ist erforderlich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.
  • Veranstaltungssprache: Deutsch


Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich – sichere dir deinen Platz! Die Anmeldung ist ein Zwei-Schritte-Verfahren. Nach Eingabe deiner persönlichen Daten erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dieser ist 30 Minuten aktiv. Erst nachdem du diesen Link geklickt und online bestätigt hast, ist deine Anmeldung vollständig.


Zugänglichkeit

  • Wir sind ein rollstuhlgerechter Veranstaltungsort.
  • Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte jeden Alters.
  • Plätze ohne Bestuhlung stehen Rollstuhlfahrer*innen zur Verfügung.

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein.

Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit. Wir versuchen, sie zu erfüllen: info@futurium.de
Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit.


Foto & Video

Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Wenn ihr nicht abgebildet werden wollt, meldet euch bitte vorab.