Kneipenquiz

Das Quiz im Futurium – Zuhause-Ausgabe

Viele Grüße vom Elfenbeinturm!

Die Chef-Quizmaster des Futuriums wagen in dieser Kneipenquiz-Ausgabe einen Ausblick auf das Forschungs- und Wissenschaftsleben von übermorgen.

10.Nov2020

Futurium

Der Eintritt ins Futurium ist kostenfrei. Bitte beachtet, dass das Restaurant im Futurium aktuell geschlossen ist.

Weitere Informationen:

  • Dauer:1 Stunde und 30 Minuten
Kneipenquiz

Wird man im Jahr 2100 noch zur Uni gehen oder lernen wir gar ein Leben lang? Uni ohne Ende sozusagen! Gibt es noch echte Menschen in der Wissenschaft, oder haben Maschinen und Echsen die Kontrolle über Forschung und Lehre übernommen? Und was sind eigentlich die Forschungsthemen der Zukunft?

Spielt mit und blickt mit uns zurück auf die wissenschaftlichen Highlights des 21. Jahrhunderts – wie etwa das Ende der Erderwärmung im Jahr 2049, die Ausrottung von Covid-19 Anfang 2055, die Mars-Besiedlung im Spätsommer 2069 und die Wiederauferstehung von Elon Musk Ostern 2099. Zum Mitmachen braucht ihr weder universitäre noch schulische Abschlüsse. Die Schwarmintelligenz eures Teams und ein halbwegs gutes Bauchgefühlt beim Raten können schon genügen.

Die Veranstaltung ist Teil der Berlin Science Week.

Und so geht's

Ihr benötigt

1. Ein Handy mit Instagram-Account, um dort @futuriumd zu folgen
2. Ein zweites Gerät (Computer, Tablet) für eine Video-Konferenz in eurem Quizteam


Am Handy schaut ihr am besten rechtzeitig ein paar Minuten vor 20:15 Uhr bei @futuriumd auf Instagram rein, am zweiten Gerät verabredet ihr euch um spätestens 20:15 Uhr per Skype, Facetime, Zoom etc. mit eurem Team.

Wie es dann weitergeht, erklären euch Tom und Darren ab 20:00 Uhr.