Volontär/in Ausstellungen (100%)

In der Trägergesellschaft der Futurium gGmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 2 Jahre, folgende Position in Vollzeit zu besetzen:

Volontär/in Ausstellungen (100%)

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:

  • Unterstützung des Teams „Ausstellung“ bei der Konzeption und Umsetzung der Teilüberarbeitung und Aktualisierung der Gründungsausstellung darunter:
  • Mitarbeit bei der Recherche von Inhalten und Exponaten
  • Mitarbeit bei der Aufbereitung und konzeptionellen Übersetzung von Inhalten in Ausstellungsmodule
  • Mitwirkung beim Verfassen von Ausstellungstexten, Drehbüchern etc.
  • Mitwirkung bei der Pflege und Auswertung von (digitalen) Ausstellungsmodulen
  • Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Projekten und Aufgaben
  • Unterstützung bei allgemeinen organisatorischen und administrativen Arbeiten (Datenbankpflege etc.)

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Zukunftswissenschaften, Kulturwissenschaften, Sozial- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt gesellschaftliche und technologische Entwicklungen, Innovationsforschung, weltweite Rohstoffe oder Mensch-Natur-Verhältnis
  • erste Erfahrungen im Ausstellungs-/ Museumsbereich oder journalistische Erfahrung (Print/ TV/ Radio/ online) erwünscht
  • ausgeprägtes Interesse an den Themen des Futuriums sowie Lust und Bereitschaft, sich schnell in neue Sachgebiete einzuarbeiten und Zuverlässigkeit bei Recherchearbeiten
  • Teamgeist, Kreativität, Engagement, Aufgeschlossenheit und Flexibilität (z.B. in Phasen des Ausstellungsaufbaus, bei Veranstaltungen)
  • Gründlichkeit, Zuverlässigkeit, organisatorisches Geschick und Belastungsfähigkeit
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
  • versierter Umgang mit Standard-Software und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken

Während der Ausbildung erhalten die Volontär*innen auch Einblicke in die anderen Bereiche der Institution.

Was wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer innovativen und kreativen Umgebung mitten im Herzen Berlins
  • Einbindung in ein motiviertes und engagiertes Team
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TVöD-Bund
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • betriebliche Altersvorsorge VBL
  • Zuschuss zum Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis ½ EG 13 TVöD zzgl. der im Bereich des öffentlichen Dienstes üblichen Leistungen. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Futurium gGmbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26.06.2022 ausschließlich per E-Mail, zusammengefasst in einem Dokument, an:

Futurium gGmbH
Frau Dr. Gabriele Zipf
Leiterin Abteilung Ausstellung
Alexanderufer 2
10117 Berlin

E-Mail: bewerbungen@futurium.de

Bezeichnen Sie bitte Ihre Bewerbung im Betreff wie folgt: „Nachname_Bewerbung Volontariat“.

Der Bewerbung sind aussagekräftige Unterlagen (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Beurteilungen/Zeugnisse, Ehrenämter oder sonstigen Beschäftigungen/Tätigkeiten) beizufügen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSG-VO). Bei Nichteinstellung werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.