Mitarbeiter*in im Besuchsservice m/w/d

Das Futurium in Berlin lädt seine Besucher*innen seit der Eröffnung im September 2019 dazu ein, sich mit Zukunftsfragen zu beschäftigen. Ausstellungen, Lab und Veranstaltungsprogramm bieten Einblicke in verschiedene Zukünfte, die schon heute in Hochschulen, Forschungseinrichtungen und nicht zuletzt in den Köpfen der Menschen entstehen. Zugleich versteht sich das Haus als Ort des Dialogs über die Gestaltung von Zukunft.


Träger des Hauses ist die Futurium gGmbH, deren Gesellschafter die Bundesrepublik Deutschland (vertreten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung), deutsche Wissenschaftsorganisationen, führende Unternehmen sowie Stiftungen sind.


In der Trägergesellschaft der Futurium gGmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf zwei Jahre, die folgende Position in Vollzeit
zu besetzen:

Mitarbeiter*in im Besuchsservice m/w/d

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:

  • Führungsmanagement
    insbesondere Planung, Bearbeitung und Koordination sämtlicher Führungsanfragen (national/international) und deren Umsetzung
    Anwendung des Ticketing-Systems (u. a. Buchung von Gruppenangeboten und Einzelplatzangeboten)
  • Anmeldemanagement für Veranstaltungen
  • Betreuung des Kassensystems, Prüfung der Tagesabrechnungen und Briefing des Kassenpersonals
  • Feedbackmanagement
    insbesondere schriftliche Bearbeitung von Besucher*innenanfragen inkl. Beschwerdemanagement, Führen und Auswerten der Besucherzahlen
  • Erstellung von Ausgangsrechnungen und Rechnungsprüfung, allgemeine administrative Tätigkeiten

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung bspw. in den Bereichen Tourismus, Kulturarbeit, Hotellerie, Messe- und Veranstaltungsservice o.ä.
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in größeren Museen, Theatern oder ähnlichen Kultureinrichtungen
  • sehr gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • ausgeprägte Serviceorientierung: sicheres, freundliches und zuvorkommendes Auftreten, gekonnter Umgang mit Besucher*innen
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Freude an Teamarbeit
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit Standard-Software, insbesondere MS Office
  • Erfahrung mit Go-mus-Besuchermanagement-Software ist wünschenswert
  • in seltenen Fällen Einsatzbereitschaft auch in den Abendstunden und am Wochenende

Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 5 TVöD zzgl. der im Bereich des öffentlichen Dienstes üblichen Leistungen.

Die Futurium gGmbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 22.08.2021 ausschließlich per E-Mail an:

Futurium gGmbH
Leiterin Besuchs- und Veranstaltungsservice
Frau Oksana Ronis
Alexanderufer 2
10117 Berlin

E-Mail: bewerbungen@futurium.de

Bezeichnen Sie bitte Ihre Bewerbung im Betreff wie folgt:
“Nachname_Bewerbung_BeSuS“.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Bei Nichteinstellung werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.