Bild: David von Becker

EINE FIKTIONALE UND INTERAKTIVE AUDIO-EXPEDITION IN DIE ZUKUNFT

Mission Possible 2046

Ihr geht auf eine fiktionale Audio-Expedition an die Originalschauplätze unserer heutigen Demokratie und taucht per Kopfhörer in eine mögliche Zukunft ein.

Bild: David von Becker

Bitte einen Moment Geduld. Das Video wird geladen.

Ein Spaziergang durchs Regierungsviertel

Eure Mission? Als verdeckte Demokratie-Tester*innen probiert ihr im Regierungsviertel demokratische Innovationen aus, seid Anwält*innen für die Natur, übt Veto-Rechte für zukünftige Generationen aus und probiert die Beteiligung per Los. Das Ziel? Findet heraus, ob diese Ideen uns helfen können unsere Demokratie in Zukunft gerechter, nachhaltiger und vielfältiger zu gestalten.

Die Agentur für Angewandte Zukunftsforschung hat euch ausgewählt. In einer kleinen Gruppe werdet ihr mit unserer Zeitmaschine in das Jahr 2046 geschickt.

Informationen

  • Veranstaltungsort: Regierungsviertel
  • Start und Ziel: Futurium
  • Veranstaltungssprache: Deutsch/Englisch
  • Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte ab 14 Jahren.
  • Eintritt: 5 € / ermäßigt 2,50 €
  • Ein Ticket ist erforderlich. Restkarten sind vor Ort erhältlich.

Zugänglichkeit

  • Wir sind ein rollstuhlgerechter Veranstaltungsort.
  • Gemeinsam besuchen wir verschiedene Orte in der Stadt. Die Expedition wird in deutscher und englischer Sprache angeboten und dauert etwa 75 Minuten, der Weg ist barrierefrei.
  • Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein. Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit. Wir versuchen, sie zu erfüllen: info@futurium.de. Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit.

Termine und Tickets

Leider können wir im Moment keine Audiowalks anbieten.

Keine Ergebnisse